Banner

Forum Mittelstand LDS 2022

07.07.2022 In der zweiten Veranstaltung am 30. Juni in Wildau dreht sich alles um die Folgen der Corona-Krise sowie des Ukraine-Kriegs.
Was bewegt Unternehmer*innen im Landkreis Dahme-Spreewald? Mit welchen Herausforderungen sehen sie sich konfrontiert? Die Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald organisiert in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Partnern das „Forum Mittelstand LDS“. Die kostenlose Veranstaltungsreihe durchleutet an vier Abenden praxisnah mittelstandsrelevante Themen und Trends, liefert wertvolle Impulse und bietet Gelegenheit zum Austausch.

Die zweite Veranstaltung des diesjährigen "Forum Mittelstand LDS" am 30. Juni 2022 bei der airkom Druckluft GmbH in Wildau nimmt die Coronakrise sowie den Krieg in der Ukraine und deren Folgen für die Konjunktur in den Blick: Die Sehnsucht nach einem Wirtschaftswachstum auf Vor-Krisenniveau ist hoch. Unternehmen, die bis jetzt mit leichten Schrammen durch die bereits zwei Jahre andauernde Pandemie gekommen sind, stehen einmal mehr brennenden Herausforderungen gegenüber: Brüchige Lieferketten sowie steigende Preise für Energie und Rohstoffe trüben die Aussichten auf eine baldige Rückkehr zur Normalität und rasche Konjunkturerholung ein. Die Coronakrise hinterlässt vor allem Spuren bei der Finanzierung kleinerer und mittlerer Unternehmen. Die Auswirkungen des Ukrainekriegs wirken dabei wie ein Katalysator. Wir wollen in der Veranstaltung „Corona bewältigt, Krieg in der Ukraine: brüchige Lieferketten, explodierende Preise - Ein Ausblick“ Licht in das Dunkel bringen und mit Ihnen einen Ausblick wagen, uns der Sorgen der regionalen Unternehmen annehmen sowie mögliche Lösungsansätze aufzeigen.

Medienvertreter*innen sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen.

Ausführliche Informationen zu allen vier Veranstaltungen sowie das Anmeldeformular finden Interessierte im Veranstaltungsflyer:

​Download Veranstaltungsflyer "Forum Mittelstand LDS 2022"

Da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung mithilfe des Anmeldeformulars per E-Mail an info(at)wfg-lds.de oder per Fax unter 03375 – 523844. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinweis: Bitte laden Sie den Flyer zunächst herunter und speichern Sie ihn auf dem PC ab. Anschließend können Sie das Formular am Bildschirm ausfüllen und uns Ihre Anmeldedaten bequem per E-Mail zukommen lassen.